Zukunft geben - Fliegen lernenZukunft geben - Fliegen lernen

Wir sagen ganz herzlich DANKE, für die Unterstützung bei unserem neuen Schulprojekt an zwei Schulen in SachsenheimLogo KSK klein für HomepageBZ Menschen in Not

"Power macht schlauer!“ ist ein Präventionsprojekt im schulischen Kontext zur Stärkung des Selbstbewusstseins und der Autonomie von Schülerinnen und Schülern (Empowerment) und zur Förderung von sozialen und emotionalen Kompetenzen. Es unterstützt die Entdeckung eigener Stärken, die Empathiefähigkeit und Impulskontrolle sowie den gewaltfreiem Umgang miteinander. Das Projekt “Power macht schlauer!“ soll an zwei Schulen, der Grundschule Kleinsachsenheim und Kraichertschule (Förderschule) Sachsenheim umgesetzt werden und richtet sich dabei an unterschiedliche Zielgruppen.

In der Grundschule Kleinsachsenheim sind es Jungen aus der 3. und 4. Klasse. Im Rahmen des sogenannten Atelierunterrichts kann das Gruppenagebot einmal in der Woche stattfinden. Die Jungen können sich selbst zur Teilnahme anmelden oder werden auf Vorschlag der Lehrkräfte für eine Teilnahme motiviert.

In der Kraichertschule handelt es sich bei der Zielgruppe um Mädchen ab 11 Jahren. Die widersprüchlichen Rollenerwartungen an Mädchen- ganz taff und selbstbewusst und doch auch weich- feminin sein zu müssen ersetzen sie durch eine neue Überlebensstrategie: sie wollen nicht mehr Opfer sein, wehren sich mit dem was sie selbst erfolgreich durch Jungs erlernt haben, nämlich Gewalt. Gleichzeitig setzen sie ihre pubertäre Weiblichkeit ein ohne die Konsequenzen abschätzen zu können. Die pädagogische Arbeit setzt an den Stärken und Vorlieben der Mädchen an. Erfolgserlebnisse, Anerkennung und gute Erfahrungen fördern das Bewusstsein über eigene Kompetenzen und somit Selbstwertgefühl, Motivation und Freude an der Veränderung.

Die Durchführung ist jeweils mit einer Laufzeit von einem Jahr geplant und startet im Schuljahr 2016/2017.

Wir freuen uns sehr über die Hilfe der Stiftung Jugendförderung, Arbeit und Soziales der Kreissparkasse Ludwigsburg, die uns mit 5.000 € hierbei unterstützt sowie der Bietigheimer Zeitung - Menschen in Not, die uns ebenfalls mit 5.000,00 € unterstützt.

Logo KSK klein für HomepageBZ Menschen in Not

Zum Seitenanfang